Nemesis Cooperation

Diskusionsforum...
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Peace Maker Kurogane

Nach unten 
AutorNachricht
Kyo
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3603
Alter : 25
Wohnort : Zombieparadies
Anmeldedatum : 07.12.07

BeitragThema: Peace Maker Kurogane   Di Jan 22, 2008 12:23 am


Peace Maker Kurogane




Die Geschichte spielt in den letzten Jahren der Edo-Zeit, der Bakumatsu-Zeit. Der 15-jährige Tetsunosuke Tetsu Ichimura wird Mitglied der Shinsengumi, um stärker zu werden und den Mord an seinen Eltern rächen zu können.

Nach seiner Aufnahme in die Shinsengumi wird er zu seiner Unzufriedenheit lediglich Bursche des Vizekommandanten Hijikata. Er wünscht sich jedoch nichts sehnlicher als ein Schwert an seiner Seite zu tragen und ein vollständiges Mitglied der Shinsengumi zu werden.

Es gibt einige coole, wichtige und sonderbare Charakter in Peace Maker Kurogane.
Dementsprechend stelle ich auch ein paar Charakter vor, die meine Lieblingscharakter aus der Serie sind.

Soji Okita:


Okita ist der Anführer der ersten Kampfeinheit der Shinsengumi. Er ist ein zierlicher und teilweise kindisch wirkender Character, der jedoch als bester Schwertkämpfer der Shinsengumi in Kampfsituationen mit fürchteinflößenden, tödlichen Fähigkeiten überrascht. Er hat eine starke Bindung zu Hijikata, und ist einer der wenigen Personen, die Tetsu wirklich verstehen. Er nimmt Tetsu ernst und übt mit ihm.

Des Weiteren liebt er Kinder und wird nur selten ohne sein kleines Ferkel Saizo gesehen.
Er ist sehr weiblich und liebt Süßigkeiten über alles. Als er neun Jahre alt war, wurde er von Hijikata aufgenommen, da Soji stärker werden wollte. Hijikata trainierte mit ihm und machte ihm zu einem hervoragenden, gnadenlosen Schwertkämpfer. Hijikata macht sich oft Vorwürfe, Soji schon mit neun Jahren zu einem Damon gemacht zu haben.

Soji erkrankt an Tuberkulose, weshalb er im Anime/Manga schon sehr oft hustet. Endgültig wird er dann aber von Susumu getötet, da er nicht mitansehen konnte, wie Soji innerlich zerbrach.


Susumu Yamazaki:
Ayumus jüngerer Bruder Susumu ist einer der Spione der Shinsengumi, welche Hijikata direkt berichten. Er agiert häufig in Verkleidung um Informationen zu beschaffen. Tetsu freundet sich mit an. Susumu hat vollstes Vertrauen von Kondo und Hijikata, was nicht viele von sich sagen können. Er gibt vor keine Gefühle zu haben, da er ein guter Ninja sein will. Doch als seine Schwester Ayumu stirbt und ihre Leiche sieht, offenbahrt er doch seine Gefühle, jedoch nur gegenüber von Tetsunosuke.

Susumu ist eigentlich eher wortkarg, aber doch auf eine gewisse Art sanft. Wie Ayumu es zu Tetsunosuke gesagt hatte ist es auch die Wahrheit: Susumu ist wegen seines Ninja Daseins immer allein und fühlt sich deshalb einsam. Als er sich mit Tetsu anfreundet kann man ihn sogar lächeln sehen.

Susumu hatte eine schwere Kindheit, genau wie Ayumu wurde er schon als Kind zum Ninja Trainiert. Ihm wurde untersagt, Gefühle zu zeigen. Später wird er von Matsumoto in der Medizin unterrichtet, da er als Ninja viel Ahnung von dem Menschlichen Körper hat. Susumu ist einer der ersten der erfährt dass Soji Okita Tuberkulose hat. Er bewundert Soji sogar in einer weise, da Soji die Krankheit vor Hijikata und den anderen gut verbergen kann und immer fröhlich ist. Susumu tötet schließlich Soji, als dieser nicht mehr als ein Geist zu seinen schien, der sich mit seiner Krankheit am Ende fast um den Verstand gebracht hätte.


Hier noch die restlichen Hauptcharakter, sie können aber ausführlich von euch noch erklärt werden:^^

Tetsunosuke Ichimura:


Todo Heisuke und Shinpachi Nagakura:


Hajime Saito: (XD kyo saito...senku saito...tyren saito...*nur mal sagen wollt* XD)


Harada Sanosuke:
[~kommt noch~]

Toshizo Hijikata:

_________________
-°.! I don't need any sex...the whole life is fucking me every day... !.°-


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nemesis-cooperation.forumieren.com
Kyo
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3603
Alter : 25
Wohnort : Zombieparadies
Anmeldedatum : 07.12.07

BeitragThema: Re: Peace Maker Kurogane   Di Jan 22, 2008 8:05 pm

Den musste ich einfach noch machen-^^-

Suzu Kitamura:

Er ist 16 Jahre alt.
Suzu ist der Bursche von Yoshida. Er vertraut seinen Meister und liebt diesen auch inständig. Yoshida ist der einzige Mensch in Suzus Leben, da er sonst niemanden hat. Er freundet sich, unbewusst dass dieser von der Shinsengumi ist, mit Tetsunosuke Ichimura an. Die zwei verstehen sich sehr gut, bis Suzu erfährt, dass Tetsu zu dem Tod von Meister Yoshida beigetragen hat. Schon seit er ein Kind war hasst er die Shinsengumi, denn diese haben seinen großen Bruder getötet. Suzu ist ein guter schwertkämpfer, allerdings ist er ziemlich weich und weint auch mal schnell.



Er und Tetsu (Manga Cover):

_________________
-°.! I don't need any sex...the whole life is fucking me every day... !.°-


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nemesis-cooperation.forumieren.com
 
Peace Maker Kurogane
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nemesis Cooperation :: Anime/Manga :: Manga-
Gehe zu: